Posts gespeichert unter 'Videos'

Verunglückte Cessna erfolgreich geborgen


Die gestern zwischen Weiterstadt-Braunshardt und Schneppenhausen verunglückte Cessna, wurde heute erfolgreich geborgen und durch einen Helikopter zum Flughafen Egelsbach geschleppt.
Für die Bergung wurde eine Spezialfirma mit einem Hubschrauber aus Baden-Württemberg beauftragt. Bevor die Cessna mit Lastenbändern umwickelt und von dem Hubschrauber gehoben werden konnte, mussten Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt werden. Die Feuerwehren aus Weiterstadt und den Ortsteilen ließen aus den Tanks den restlichen Kraftstoff ab und spülten diese durch. Um kurz nach 14 Uhr konnte die Bergung “in die Luft gehen”. Ein Polizeihubschrauber begleitete die Maßnahmen aus der Höhe. Für den etwa sechs bis zehnminütigen Flug, auf den nahegelegenen Flugplatz in Egelsbach, überflog das “Tandem” mehrere Straßenabschnitte. Diese wurden kurzfristig voll gesperrt. Für die Dauer von etwa zwanzig Minuten kam es zu Vollsperrungen zwischen Schneppenhausen und Braunshardt auf der K 165. Parallel wurde die Landstraße 3113 zwischen Mörfelden-Walldorf und Gräfenhausen sowie die Autobahn 5 im Bereich Gräfenhausen gesperrt. Gegen 14.30 Uhr konnte der Straßenverkehr wieder fließen. Die Bergungsarbeiten verliefen für alle Beteiligten erfolgreich.

Flugroute

jetzt kommentieren? 22. Februar 2014

Abimove in Darmstadt


Am Samstag, den 15. Juni 2013 fand in Darmstadt die Abimove statt. Die Streck war diesmal 3,7 Km lang und startete um 16:00 Uhr am Messplatz in Darmstadt. Dann ging es durch die Arheilger Str., den Röhnring, die Alexander Str., Bleichstraße, Kasinostraße und Rheinstraße. Ende war gegen 19:00 Uhr in der Goebelstraße.

jetzt kommentieren? 10. Juli 2013

Le Diner En Blanc Darmstadt 2013


Gestern fand bereits zum fünften Mal das “Le Diner En Blanc” in Darmstadt statt. Als Veranstaltungsort wurde diesmal der Darmstädter Marktplatz ausgewählt. Einen Tag bevor die Aufbauarbeiten für das kommende Heinerfest beginnen. Das Video zeigt auch den ersten Augenblick des Postings bei Facebook und natürlich die ersten Bänke und Bierzeltgarnituren. Alles aufwändig in weiss dekoriert. Innerhalb weniger Minuten ist der Marktplatz voll.

jetzt kommentieren? 29. Juni 2013

Feuer & Eis – Winter Late Night Shopping in Darmstadt


Video von Andre Zahedi mit einen Canon 5D Mark II. Weitere Darmstädter Impressionen hier.

jetzt kommentieren? 02. Dezember 2010

1000 Geschenke im LOOP5 in Weiterstadt


1000 Geschenke regnete es gestern am Samstag, den 9. Oktober 2010 im LOOP5 in Weiterstadt, anläßlich des 1. Geburtstages des Mega-Einkaufszentrums. Als Hauptgewinn winkte ein MacBook Pro, sowie ein iPad – zur Verfügung gestellt von re:Store. Entsprechend groß war der Andrang im Plaza Nord im LOOP5.

bisher 1 Kommentar 10. Oktober 2010

Flohmarkt im Bürgerpark-Nord in Darmstadt

jetzt kommentieren? 07. August 2010

LOOP5 in ZDF-Reportage


Letzten Sonntag zeigte das ZDF eine Reportage über das LOOP5 in Weiterstadt und das dadurch angeblich ausgelöste Ladensterben in Darmstadt, Weiterstadt und Umgebung. Vergessen wird dabei leider, dass bereits Jahre vor dem Bau des LOOP5 Läden geschlossen wurden und neue eröffneten. Im Film wurde der Crash-Gigastore genannt, der während der Dreharbeiten theatralisch geschlossen wurde, obwohl der gleiche Besitzer Jahre vorher einen Levis-Store im Luisencenter, später im Carree auflöste. Ausserdem einen Streetwear-Laden am McDonalds und zwei Sportswear-Läden (neben dem Eiscafe Venezia und im Luisen-Center) schloss. Dem gegenüber stehen erfolgreiche und innovative Läden wie das korrekt am Marktplatz, Volls Menswear in der Schulstasse, Heckmann Mode in der Wilhelminen-strasse, Kemal im Carree und seit kurzem Hechler & Nickel in der Wilhelminenstrasse 7 b / Am Alten Landtag. Nicht vergessen sollte man die drei Läden von Railslide in der Schulstrasse und in der Ludwigspassage.

Sicherlich war es sehr unglücklich, dass der Parkhausbetreiber Q-Park in der Eröffnungswoche vom LOOP5 die Parkgebühren kräftig erhöhte. Um aber zu testen, ob alles nur an den hohen Parkhausgebühren liegt, sollte das Darmstädter Citymarketing an einem Tag oder besser in einer Woche die Parkgebühren der kaufenden Kundschaft übernehmen.

Mindestens drei Jahre vor Eröffnung des LOOP5 in Weiterstadt wurden alle Ladeninhaber in Darmstadt und Umgebung vom Betreiber Sonae Sierra gefragt, ob sie Interesse haben ein Geschäft im neuen LOOP5 zu eröffnen. Dielmann, Sport Hübner, Henschel & Ropertz, Techel, Hamm und weitere bekannte Läden aus der Region erkannten die Chancen und Möglichkeiten und eröffneten Filialen im neuen Shopping-Center auf der grünen Wiese.

Obwohl es nach aussen hin so aussieht als würden nur die üblichen Ketten im LOOP5 zu finden sein, so sind doch viele Läden bekannter Marken inhabergeführt oder Franchise-Konzepte. Wirkliche sogenannte Ketten sind lediglich P&C, Aldi, C&A, Hennes & Mauritz, Desigual usw.

Das Ladensterben hat aber noch ganz andere Ursachen, die nirgends erwähnt werden! Die jungen Generationen kaufen heute globaler ein. Entweder im Internet in diversen Online-Shops, Ebay, Amazon usw. oder im Amerika-Urlaub bei Abercrombie, Hollister, Levi’s, Apple und weiteren bekannten Flagship-Stores. Dort wird Shopping regelrecht zelebriert. Mit Türstehern am Ladeneingang, da mehr Leute in die Läden wollen als sie aufnehmen können. Ein günstiger Dollarkurs kommt hinzu. Viele lassen sich sogar die Sachen aus den USA schicken und zahlen viel Porto und Zölle.

In London und Mailand gibt es bereits Abercrombie-Stores. Weitere werden folgen, aber mit Zunahme der Läden werden die Marken auch unattraktiver. Seit Eröffnung des momentan noch einzigen Hollister-Stores in der Frankfurter MyZeil, gibt es am Eingang nach wie vor Schlangen am Eingang (siehe Video).

Grosse Versender wie Otto wiederum nehmen dem Einzelhandel mehr und mehr Kunden ab, weil sie Jeans, Geschenkartikel, Haushaltsartikel, usw. mit monatlichen Raten bezahlen können. Im Versandhandel haben Kunden sogar mehr Rechte als im Laden. Umtauschrecht (auch bei Nichtgefallen) von 14-30 Tagen und Portoerstattung. Man kann also in Ruhe zuhause probieren, während man sich im Laden gleich entscheiden muss.

Am Schluss bleibt nun die Frage:
Liegt das Ladensterben an hohen Parkhausgebühren?
Am Shopping-Center LOOP5?
Falsche Konzepte?
Am Internet?
Oder ganz einfach am Trend der Zeit?

Mehr zum Thema “ZDF zeigt Film über Loop 5 und Darmstädter Einzelhandel von Klaus Honold” bei echo-online.

bisher 1 Kommentar 03. August 2010

Darmstadt unter Strom


Video von Andre Zahedi.

jetzt kommentieren? 07. Juni 2010

Band Helloween im Loop5 in Weiterstadt


Heavy Metal Band Helloween am 30. Januar 2010 im LOOP5
25 Jahre und kein bisschen leise, so lässt sich das neue Album der Band Helloween wohl am besten beschreiben. Anlässlich ihres 25 jährigen Jubiläums haben die deutschen Hardrocker ihre größten Hits auf dem Jubiläumsalbum UNARMED neu aufgenommen. Aus diesem Grund präsentierten sich die fünf Jungs in einem unplugged Konzert am Samstag, den 30. Januar 2010 im Einkaufszentrum LOOP5 in Weiterstadt auf der Bühne vor dem Saturn im Untergeschoss. “Gib mal noch 3db dazu”, sagte öfters der Sänger zum Toningenieur, weil im Loop5 natürlich nicht die von Helloween üblich gespielten Lautstärken möglich waren. Deshalb gabs auch vorwiegend Balladen.

jetzt kommentieren? 30. Januar 2010

APPLE eröffnet Store in Frankfurt


Heute eröffnete kurz vor 11 Uhr APPLE seinen Store in der Frankfurter Freßgass. Die ersten APPLE-Fans warteten bereits seit 1 Uhr bei -2° in der Kälte. Gegen 11 Uhr war die Schlange gut 200m lang. Eigentlich war die Eröffnung bereits für den 5.12.2009 geplant, verschob sich aber in den Januar drei Tage vor dem eigentlichen Termin.
Am 20. Januar 2010 kam dann der Newsletter von APPLE mit dem Text:
“Wir freuen uns auf Dich. Der Apple Store, Große Bockenheimer Straße, eröffnet am 23. Januar 2010, 11 Uhr. Besuch den neuen Apple Store, Große Bockenheimer Straße, und lass dich überraschen. Hier kannst du alles über den Mac lernen, einen iPod ausprobieren und all die faszinierenden Dinge sehen, die mit dem iPhone möglich sind. Wenn du im Store ankommst, wende dich einfach an einen Specialist im blauen T-Shirt. Die Specialists helfen dir weiter – egal ob du einen Termin vereinbaren oder etwas bezahlen möchtest. Wenn du zu den ersten 2.000 Besuchern gehörst, erhältst du ein Apple T-Shirt gratis. Außerdem können 250 Besitzer eines Mac eine One to One Mitgliedschaft für Personal Training erwerben, die normalerweise nur beim Kauf eines neuen Mac erhältlich ist.”

jetzt kommentieren? 23. Januar 2010

ältere Beiträge


Themen

Orte

Links

Monatsarchiv

Feeds