Monatsarchiv für Januar, 2010

Verkaufsoffener Sonntag am 31.1.2010 in Weiterstadt

Am Sonntag, den 31. Januar 2010 ist von 13-19 Uhr der erste verkaufsoffene Sonntag in Weiterstadt im neuen Jahr 2010. Segmüller, Ley’s, Media Markt, Sconto, Saturn und natürlich das Loop5 werden diesen Sonntag geöffnet haben.

jetzt kommentieren? 31. Januar 2010

Band Helloween im Loop5 in Weiterstadt


Heavy Metal Band Helloween am 30. Januar 2010 im LOOP5
25 Jahre und kein bisschen leise, so lässt sich das neue Album der Band Helloween wohl am besten beschreiben. Anlässlich ihres 25 jährigen Jubiläums haben die deutschen Hardrocker ihre größten Hits auf dem Jubiläumsalbum UNARMED neu aufgenommen. Aus diesem Grund präsentierten sich die fünf Jungs in einem unplugged Konzert am Samstag, den 30. Januar 2010 im Einkaufszentrum LOOP5 in Weiterstadt auf der Bühne vor dem Saturn im Untergeschoss. “Gib mal noch 3db dazu”, sagte öfters der Sänger zum Toningenieur, weil im Loop5 natürlich nicht die von Helloween üblich gespielten Lautstärken möglich waren. Deshalb gabs auch vorwiegend Balladen.

jetzt kommentieren? 30. Januar 2010

FOTOAUSSTELLUNG Unwort des Jahres BETRIEBSRATSVERSEUCHT

betriebsratverseucht-fotografen
Immer im Januar steigt die Anspannung bei den sechs Darmstädter Fotografen Jan Nouki Ehlers, Jens Steingässer, Albrecht Haag, Andreas Zierhut, Alexandra Lechner und Stefan Daub. Denn jedes Jahr gegen Ende Januar wird das Unwort des vorherigen Jahres von Sprachwissenschaftlern ausgewählt. Gemeint sind, laut offizieller Definition, »Wörter und Formulierungen aus der öffentlichen Sprache, die sachlich grob unangemessen sind und möglicherweise sogar die Menschenwürde verletzen«. Es geht also nicht um schludrigen Sprachgebrauch, sondern um unsere Gesellschaft, die sich durch die Sprache offenbart.
Wenn dieses Unwort aber Verhältnisse entlarvt, muss es sich auch, so die sechs Darmstädter, gut abbilden lassen. Das verwirklichen die Lichtbildner nun seit dem Jahre 2004 zum sechsten Mal. Nach den Unworten »Humankapital« (2004), »Entlassungsproduktivität« (2005), »Freiwillige Ausreise« (2006), »Herdprämie« (2007) und den »notleidenden Banken« aus dem Jahre 2008 wurde auch dieses Jahr wieder mit großer Spannung dem Tag der Bekanntgabe des neuen Unwortes entgegengefiebert. Nun ist es soweit: »BETRIEBSRATSVERSEUCHT«!
Ab jetzt stellen sich die Fotografen, die ein Gemeinschaftsstudio nahe der Mathildenhöhe in Darmstadt betreiben, der Herausforderung ein neues Wortungetüm in Szene zu setzen. Jeder der Fotografen hat nur einen kurzen Zeitrahmen, um eine Umsetzung vom Wort zum Bild zu konzipieren, und daraufhin auf eigenem Wege sein persönliches Statement in jeweils zwei Bildern zu realisieren. Ausser formalen Absprachen gibt es keine Vorgaben, Ähnlichkeiten oder Übereinstimmungen gab es bis dato nie. Man darf gespannt sein, was den Fotografen dieses Jahr einfällt…

VERNISSAGE:
Donnerstag, den 25. Februar 2010 um 19 Uhr

Ausstellungsort:
603 qm, Alexanderstr. 2, 64283 Darmstadt

Öffnungszeiten:
Freitag, 26.02.2010 ab 10 Uhr bis 18 Uhr
Samstag, 27.02.2010 ab 11 Uhr bis 18 Uhr
Montag, 29.02.2010 ab 10 Uhr bis 18 Uhr
Dienstag, 30.02.2010 ab 10 Uhr bis 18 Uhr

Der Eintritt ist frei
Mehr Infos unter www.unwort-bilder.de

jetzt kommentieren? 25. Januar 2010

APPLE eröffnet Store in Frankfurt


Heute eröffnete kurz vor 11 Uhr APPLE seinen Store in der Frankfurter Freßgass. Die ersten APPLE-Fans warteten bereits seit 1 Uhr bei -2° in der Kälte. Gegen 11 Uhr war die Schlange gut 200m lang. Eigentlich war die Eröffnung bereits für den 5.12.2009 geplant, verschob sich aber in den Januar drei Tage vor dem eigentlichen Termin.
Am 20. Januar 2010 kam dann der Newsletter von APPLE mit dem Text:
“Wir freuen uns auf Dich. Der Apple Store, Große Bockenheimer Straße, eröffnet am 23. Januar 2010, 11 Uhr. Besuch den neuen Apple Store, Große Bockenheimer Straße, und lass dich überraschen. Hier kannst du alles über den Mac lernen, einen iPod ausprobieren und all die faszinierenden Dinge sehen, die mit dem iPhone möglich sind. Wenn du im Store ankommst, wende dich einfach an einen Specialist im blauen T-Shirt. Die Specialists helfen dir weiter – egal ob du einen Termin vereinbaren oder etwas bezahlen möchtest. Wenn du zu den ersten 2.000 Besuchern gehörst, erhältst du ein Apple T-Shirt gratis. Außerdem können 250 Besitzer eines Mac eine One to One Mitgliedschaft für Personal Training erwerben, die normalerweise nur beim Kauf eines neuen Mac erhältlich ist.”

jetzt kommentieren? 23. Januar 2010


Themen

Orte

Links

Monatsarchiv

Feeds